Bewahrer des Kerzenscheins

Themenübergreifende Community für Spiele, Musik, Literatur und Unterhaltung

Themenübergreifende Community für Spiele, Musik, Literatur und Unterhaltung

Die Gruppe Bewahrer des Kerzenscheins, kurz BDK, wurde am Sonntag den 18. August 2003 um 22 Uhr in einem damals bekannten Forum für Computerspiele gegründet. Wir diskutieren über Themen jeglicher Art und versuchen, uns bei Fragen und Problemen gegenseitig zu helfen. Wir verfolgen kein festes Ziel außer der Aufrechterhaltung unserer kleinen gemütlichen Gemeinschaft in der Zeit der riesigen Social Networks. Bis ins Jahr 2015 war unser eigenes Forum unsere Hauptkommunikationsplattform, bis sich schließlich der Übergang zu einer Whatsappgruppe vollzog. Dennoch bleiben unser Forum sowie ein eigener IRC- und Teamspeakchannel weiterhin feste Bestandteile unseres Netzwerkes.

Unser Netzwerk ist in seiner Gesamtheit nur für Mitglieder zugänglich, einzig der IRC-Channel ist öffentlich zugängig. Wir sind kein Verein und keine Partei, bei uns gibt es keinen Mitgliedsbeitrag. Wenn Du bei uns mitmachen möchtest, musst Du mindestens einen Fürsprecher in unserer Gruppe haben, also jemanden, der Dich persönlich kennt. Innerhalb der BDK darf es keine Einwände gegen eine Aufnahme geben.

Solltest Du nicht mehr Mitglied sein wollen, genügt eine kurze Abmeldung im Forum oder Whatsappchannel. Bei längerer unangemeldeter Inaktivität (Richtlinie drei Monate) behalten wir uns vor, Dich kommentarlos aus der Gruppe auszuschließen.